© Christian Zerle
eine kurze Vorstellung von mir  wer mir dabei hilft
  Mein   Name   ist   Christian   Zerle,      41   Jahre alt,    ich    bin    glücklich    verheiratet    und    habe    eine zwölfjährige    Tochter    und    einen    Sohn    der    sechs Jahre      alt      ist.      Nach      Abschluss      der Hauptschule,      der   Wirtschaftsschule   und der        Berufsoberschule        habe        ich Betriebswirtschaftslehre   studiert   und   bin nun      in      der      Beschaffung      für      die Luftfahrtindustrie tätig.   In     meiner     Freizeit     steht     mit meiner   Familie   ein   Ausgleich   mit   allem rund    um    den    Wald    wie    Holzschlagen, Hege,      Pflege      und      Jagd      auf      dem Programm.  
  In   den   Veranstaltungen   führe   ich   in   einem Dialog     mit     aktuellen,     historischen     oder     auch kritische    Beiträgen    und    Beispielen    von    euch    ein Thema       ein.       Darauf       folgen       die grundsätzliche       Vermittlung       des Inhaltes,   Klärung   eurer   Fragen   und Anmerkungen,              sowie       das gemeinsame        Erarbeiten        von Beispielen           und           prüfungs- relevanten        Aufgabenstellungen. Diese      Didaktik      setzt      auf      die Beteiligung   von   Euch   und   ist   mein Gegenentwurf       zu       klassischen Vorlesungen. Als   Medien   verwende   ich   die   IHK Bildungshaus   Schwaben   Skripten, den    Beamer    und    die    gute    alte Tafel.    
Für   Fragen,   die   sich   erst   nach   dem   Unterricht   bei   euch   ergeben,   könnt   ihr   mir   eine   E-Mail   zukomm en   lassen.   Die   Fragen   werde ich   sammeln   und   in   der   nächsten   Veranstaltung   für   alle   Teilnehmer   klären,   denn   es   gibt   bestimmt   auch   andere,   die   sich   diese   Fragen stellen, jedoch keine Nachricht gegeben haben.  
Hallo, das bin ich.